Tagung Conference Конференция

Методика ошибки The Methodology of the Error Methodik des Fehlers

Im Zentrum der Konferenz Methodik des Fehlers wird der skandalumwitterte Text Viktor Šklovskijs „Denkmal eines wissenschaftlichen Fehlers“ aus dem Jahre 1930 stehen, der in allen Geschichtsschreibungen des russischen Formalismus stets als sein Grabstein Erwähnung findet. Die Methodik des Fehlers tritt uns als eine Übersetzung des Verfahren der Verfremdung in eine spezifische Technik der Konzentration der Aufmerksamkeit vor Augen, die sich auf die Fehlerhaftigkeit der formalistischen Begriffe richtet.

Konzept der Tagung